đŸŽ„ INTERACT – Integration von innovativen Technologien von Plus-Energie-Regionen in eine gesamtheitliche Architektur

Wir haben ein neues Video veröffentlicht!

Wir leben in einer Zeit, in der wir mehr von den Ressourcen der Welt verbrauchen, als wir sollten. Die Energiesysteme werden zunehmend dezentralisiert, flexibel und autonom betrieben. Die klimatischen VerĂ€nderungen, die durch unsere AbhĂ€ngigkeit von Kohle, Öl und Gas verursacht werden, fĂŒhren zu ungewöhnlichen extremen Wetterereignissen, DĂŒrreperioden und sinkenden WasserstĂ€nden und geben Anlass zur Sorge ĂŒber die langfristige ZuverlĂ€ssigkeit der Stromversorgung.

INTERACT ist dazu da, diesen Übergang zu unterstĂŒtzen und die groß angelegte Implementierung erneuerbarer dezentraler Ressourcen zu ermöglichen, die im Einklang mit dem Stromnetz betrieben werden, indem die technischen Herausforderungen innerhalb dieser neuen, flexibleren Strukturen berĂŒcksichtigt und gelöst werden.

Die LINK-Architektur umfasst sowohl das Hoch-, Mittel- und Niederspannungsnetz als auch die einzelnen Netzanschlusspunkte, die wir als Kundenanlagen bezeichnen. Wir schlagen auch eine Reorganisation der Marktstruktur nach dem fraktalen Prinzip vor, so dass die MĂ€rkte die physikalischen StromflĂŒsse besser widerspiegeln.

INTERACT konzentriert sich auf Energiegemeinschaften, die einen der wichtigsten Bausteine fĂŒr die Schaffung positiver Energiedistrikte bilden. Bezirke, die insgesamt mehr Energie produzieren als sie ĂŒber das ganze Jahr hinweg verbrauchen. Die Energiegemeinschaft interagiert mit dem Stromnetz, so dass Demand-Response-Prozesse durchgefĂŒhrt werden können und Dienstleistungen fĂŒr die Gemeinschaft eingerichtet und entwickelt werden können.

Die INTERACT-Energiegemeinschaft zielt darauf ab, die Erzeugung und den Verbrauch vor Ort zu optimieren, die Integration dezentraler Energieressourcen zu fördern, die Auslastung der bestehenden Infrastruktur zu verbessern und die bestmöglichen Dienstleistungen fĂŒr ihre Mitglieder zu schaffen, damit die Energiegemeinschaft lebensfĂ€hig und nachhaltig ist.